Heiß begehrt und tiefgefroren

Shownotes

Was reimt sich ungefähr auf “Wolke Stier und ranzig”? Richtig, Folge 24. Jetzt schon ein moderner Klassiker im Podcast-Kosmos. Wie immer übertreffen sich die Transmitter-Eulen im Sich-gegenseitig-ins-Wort-fallen und Laut-Aufschmunzeln und wie immer geht es auch diesmal wieder um die großen Fragen der Menschheitsgeschichte: Welcher verfluchte Fickisack hat auch Franks zweiten Pfirsich-Joghurt aus dem Bürokühlschrank geklaut? Was haben Bastis Thomas Cools Recherchen ergeben? Dürfen Erwachsene Menschen überhaupt Pfirsich-Joghurt aus Eimern essen? Verzerren Waschmaschinentrommeln das Raum-Zeit-Kontinuum (Spoiler: ja)? Wer wohnt in mintgrünen Häusern? Ist Kuchenteigessen eine angemessene Vorbereitung für Eulympia 2021? Wieso zerstört Frank absichtlich Pointen und wer ruft eigentlich immer “Hier stinkt’s wie im Pumakäfig”?
Die Antworten könnten Ihr Weltbild ins Wanken bringen (zumindest wenn man während des Hörens 3 Liter Schlamm trinkt).

WERBUNG:
Dein 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK:
Anmeldung mit dem Code „EULEN“ unter www.clark.de (Deutschland), www.goclark.at (Österreich) oder direkt in der App. Neukunden bekommen 15€ pro jede in die App hochgeladene bestehende Versicherung (ausgeschlossen Gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Der Gutschein wird in 4-6 Wochen per E-Mail versendet, nachdem die Versicherungen als gültig bestätigt worden sind.
Der Code ist bis zum 31.12.2021 gültig.
Teilnahmebedingungen auf
https://www.clark.de/de/teilnahmebedingungen/podcast15
und
https://www.goclark.at/de/teilnahmebedingungen/podcast15

Alle Infos und Rabatte zu unseren Werbepartnern unter https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.